Onycosolve Spray ➤ Test, Anwendung, Nebenwirkungen, Bewertung【2021】

Onycosolve Spray gegen Fuß- und Nagelpilz? Wenn es nach dem Hersteller geht, kann man genau dies von diesem Produkt erwarten. Das Spray soll effektiv und nachhaltig wirken, um eine schnelle und dauerhafte Besserung zu erreichen. Kann dieses Spray wirklich halten, was der Hersteller verspricht? Wir haben Onycosolve näher unter die Lupe genommen. 

Was ist Onycosolve?

Was ist Onycosolve

Es handelt sich bei Onycosolve um ein Spray, das vom Hersteller als Mittel gegen Fuß- und Nagelpilz angeboten wird. Dabei soll es einerseits zur Behandlung von akut betroffenen Stellen geeignet sein als auch zur Prävention, also zum Schutz vor der Neubildung von Pilzerkrankungen. Ganz nebenbei soll es eine kühlende Wirkung besitzen und Juckreiz sowie Fußschweiß reduzieren. Angeboten wird es in kleinen Sprühflaschen mit 50 ml Inhalt. 

Onycosolve im Test – Echte Zahlen + Fakten

Onycosolve Test

Wir wollten der Sache näher auf den Grund gehen und herausfinden, ob dieses Spray wirklich all diese Versprechungen erfüllen kann. Also entschieden wir uns dazu, einen eigenen Onycosolve Test durchzuführen. Mit einem Aufruf suchten wir nach zwei freiwilligen Probanden, die einen Selbstversuch mit dem Spray durchführen wollten.

Es erreichten uns zahlreiche Zuschriften sodass wir zu dem Schluss kommen, dass viele Menschen von diesem Problem betroffen sind. Wir entschieden uns für Marita und Herbert, deren Zuschrift uns sehr gut gefiel. Beide bezeichneten sich als „Rüstige Senioren“, die gerne mit dem Wohnmobil auf Reisen gehen würden und auch sonst noch sehr vital seien und, dass sie Onycosolve gerne für uns testen würden.

Auf einem leider recht schmuddeligen Campingplatz in der Toskana hatten sich beide womöglich in den sanitären Anlagen einen Fußpilz zugezogen, der sich bei beiden als besonders störend und hartnäckig erwies. Natürlich wollten sie den Pilz wieder loswerden. Wir luden Marita und Herbert in unsere Praxis ein, um sie näher kennenzulernen und den Onycosolve Test zu besprechen.

Woche 1: Beim ersten Kennenlernen erfuhren wir viel über das Leben von Marita und Herbert. Natürlich ließen wir uns auch ihre Füße zeigen. Beide litten nach eigenen Aussagen unter Rötungen und „teils schrecklichem Juckreiz“. Herbert klagte außerdem über sehr starken Fußschweiß, der ihm besonders an heißen Sommertagen sehr peinlich sei.
 
Wir erklärten ihnen, sie sollten die betroffenen Stellen – ganz gemäß der Angaben des Herstellers – täglich dreimal mit dem Onycosolve Spray behandeln und einsprühen. Dann vereinbarten wir mit ihnen einen Kontrolltermin nach einer Woche, an dem wir ihre Füße noch einmal untersuchen wollten.
Woche 2: Obwohl sich beide an die Anwendungsregeln gehalten hatten, verspürten sie keine Veränderungen. Der Nagelpilz war nach wie vor vorhanden, auch die kühlende und juckreizstillende Wirkung, die Onycosolve laut Herstellerangaben haben sollte, konnten die beiden nicht feststellen. Herbert war inzwischen dazu übergegangen, meistens nur barfuß in Sandalen zu gehen.
Woche 3: Bei diesem Termin zeigten sich die beiden nur an einer Stelle uneinig: Weil sie keine Erfolge bemerken konnte, wollte Marita den Onycosolve Test sofort abbrechen. Herbert brauchte eine ganze Weile, um sie von diesem Vorsatz abzubringen, obwohl er auch noch keine Verbesserungen verspürte. Letztendlich wollten beide den Test beenden.
 
Bei der Begutachtung der Füße unserer beiden Probanden konnten auch wir keine Verbesserung erkennen. Tatsächlich mussten wir Herbert an diesem Tag einen besonders starken Fußgeruch attestieren. Vielleicht sind ja beim Abschlusstermin unseres Onycosolve Tests vielversprechendere Resultate zu begutachten.
Woche 4: Nach eigener Aussage hatte vor allem Marita dem Abschlusstermin entgegengefiebert. Frustriert berichtete sie, die zurückliegenden Wochen hätten ihr „überhaupt nichts gebracht“, sie hätte „nur Zeit verloren, in der ich die Sache mit einem Hautarzt hätte besprechen können“. Herbert blieb ruhiger, konnte sich aber auch nicht für die Verwendung von Onycosolve aussprechen.
 
Beide beteuerten, sich möglichst bald an einen entsprechenden Experten zu wenden. Die Erfahrungen, die sie durch diesen Produkttest gemacht hatten, wollten sie dabei allerdings lieber für sich behalten. „Ansonsten lacht uns der sicher schallend aus!“, so Herberts Befürchtung.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Schon als sich auf unseren Aufruf so viele Menschen meldeten, erkannten wir, dass der Bedarf an solchen Produkten wohl sehr groß sein muss. Umso enttäuschter waren sicher nicht nur unsere freiwilligen Probanden Marita und Herbert darüber, dass Onycosolve offenbar wirkungslos ist, obwohl der Hersteller Linderung verspricht. Es gibt allerdings ein frei verkäufliches Produkt, das seine Wirkung bereits in diversen Studien beweisen konnte.

Zahlreiche Anwender sowie auch unsere Leser sind überzeugt, dass das Fungustan Spray im Gegensatz zu dem hier vorgestellten Onycosolve Spray tatsächlich eine effektive und langanhaltende Wirkung entfaltet. Hinzu kommt, dass dieses Mittel über den Baaboo Onlineshop deutlich billiger zu haben ist, als das hier besprochene Fußspray. Außerdem konnte dieses Produkt bereits in diversen Tests und Studien von sich überzeugen.

  Vergleichstabelle
 Onycosolve Abbild Tabelle AbbildFungustan Spray Abbild Tabelle
ProduktOnycosolveFungustan
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Beseitigt Fußpilz
 Beseitigt Nagelpilz
 Repariert kaputte Haut
 Lindert Juckreiz
Mögliche
Risiken
x Hautirritationen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt50 ml
50 ml
Dosierung3 mal täglich
2 mal täglich
Preis39,00 Euro19,95 Euro
+ 2 Flaschen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung ⭐ ☆☆☆☆ 1/5⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐  5/5
Lieferzeitx Keine Angaben1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Flaschen gratis sichern Button

Gibt es Onycosolve  Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Ja, es gibt Onycosolve Erfahrungen. Allerdings muss man sehr vorsichtig mit der Einschätzung dieser Bewertungen sein. Auf der Seite des Herstellers findet man zahlreiche vermeintliche Kundenbewertungen, die durchweg positiv sind. Dies deckt sich allerdings nicht mit den Eindrücken, die Nutzer auf anderen Seiten kommunizieren. Die meisten Anwender sprechen von einer „dreisten Abzocke“ und stehen dem Produkt nach der – wirkungslosen – Anwendung sehr skeptisch gegenüber.

Eine Anwenderin schreibt sogar davon, dass sich ihr Fußpilz im Verlaufe der Anwendung sogar ausgebreitet hätte. Ein Arzt habe ihr später gesagt, sie hätte durch das Onycosolve Spray wertvolle Zeit verloren und die Beseitigung des Fußpilzes sei nun deutlich langwieriger und komplizierter, als wenn sie mit ihren Beschwerden gleich zu ihm gekommen wäre. Positive Bewertungen suchten wir quasi vergebens.

avatar small
Antwort
 von IronMaiden
am 18. April 2021
Ich kann von Onycosolve nur abraten. Das Spray wird vom Hersteller vollmundig als Anti-Pilz-Mittel beworben, aber auch nach wochenlanger und wirklich regelmäßiger und richtiger Anwendung konnte ich keine Verbesserung meiner Füße feststellen. Ich hatte große Hoffnungen in das Produkt, muss jetzt aber konstatieren, dass diese vergebens waren. Daumen nach unten und keine Emppfehlung meinerseits!
Hilfreich
8
Nicht hilfreich

Onycosolve Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Onycosolve Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Onycosolve

Vorsicht! Der Hersteller wirbt mit einem falschen Arzt Bericht

Wir haben die Seite des Herstellers von Onycosolve ausgiebig untersucht und sind dabei auf den Bericht einer augenscheinlichen Fachärztin gestoßen. Angeblich verschreibe sie das Mittel regelmäßig und sei selbst von dessen Wirkung begeistert.

Onycosolve Fake Arzt Bericht

Das daneben befindliche Foto zeigt aber keine amerikanische Ärztin, sondern eine russische Medizinerin, die nichts mit Fuß- und Nagelpilz zu tun hat und die sich von der hier gemachten Aussage über Onycosolve distanziert. Auch der Name dieser Ärztin ist somit erfunden.

Gibt es offizielle Test- und Studienberichte zu Oncycosolve?

Laut Angaben des Herstellers wurden derlei Tests und Studien tatsächlich vorgenommen. So verweist er auf einen Testbericht, der an einer Klinik in Toronto durchgeführt worden sei. Dabei zeigte sich angeblich eine hunderprozentige Wirksamkeit des Onycosolve Sprays gegen Fußpilz, außerdem eine sehr hohe Wirksamkeit gegen Fußschweiß und Juckreiz. Weitere Nachweise zu dieser Studie fehlen allerdings, sodass wir sie nicht überprüfen konnten. 

Wurde das Spray von der Stiftung Warentest untersucht?

Bei vielen innovativen Produkten, die neu auf den Markt kommen, ist die Stiftung Warentest rasch zur Stelle. Deutschlands größtes unabhängiges Prüfinstitut untersucht laufend Produkte und Dienstleistungen aus allen Kategorien des täglichen Lebens. Zu Onycosolve Stiftung Warentest konnten wir allerdings nichts finden. Offenbar haben sich die Tester dort noch nicht mit diesem Produkt befasst.  Ob und ggf. wann dies in der Zukunft noch geschehen wird, konnten wir nicht in Erfahrung bringen. 

Für wen ist Oncycosolve gedacht?

Der Hersteller empfiehlt sein Onycosolve Spray für alle Menschen, die unter Fuß- oder Nagelpilz leiden. Alter, Geschlecht und Ausprägung des Pilzes spielen dabei offenbar keine Rolle. Außerdem wird das Produkt als vorbeugende Maßnahme gegen die Neubildung von Pilzerkrankungen empfohlen. Als dritte Gruppe sollen Menschen angesprochen werden, die unter Juckreiz oder starkem Fußgeruch leiden. Auch hier soll das Mittel Abhilfe schaffen können.

Die Anwendungsgebiete des Sprays

Als Onycosolve Anwendungsgebiete werden Pilzerkrankungen im Bereich der Füße genannt, ob es sich um Haut-, Fuß-, oder Nagelpilz handelt ist laut Herstellerangaben nicht relevant. Außerdem soll das Spray Juckreiz und Fußschweiß wirksam bekämpfen und die Neubildung von Pilzerkrankungen auch langfristig gesehen unterbinden. 

Onycolsolve Anwendung

Die Onycosolve Anwendung erfolgt nach Angaben des Herstellers bis zu dreimal täglich. Dafür sollten die betroffenen Hautpartien gründlich gereinigt und danach komplett abgetrocknet werden. Dies klingt verhältnismäßig einfach, kann sich im Alltag aber auch als umständlich und kompliziert darstellen.

Insbesondere unterwegs oder am Arbeitsplatz ist eine solche Prozedur nur schwer durchführbar. Im Praxistest stellte sich jedoch heraus, dass die Anwendung an sich unkompliziert und schnell von statten geht. Das Onycosolve Foot and Nail Spray soll demnach einfach dreimal am Tag auf die betroffenen Stellen gesprüht werden.

Wann tritt die Wirkung ein?

Es ist bei Mitteln dieser Art generell nicht ganz einfach zu sagen, wann mit einer Wirkung zu rechnen ist. Hier spielen die Häufigkeit der Anwendung sowie die Ausprägung der Beschwerden immer eine wesentliche Rolle. Angeblich sollten Juckreiz und Fußschweiß sofort gemindert werden, auch der Fußpilz sollte recht schnell zurückgehen. In Bezug auf die Onycosolve Wirkung hat sich nach unseren Recherchen und unserem Selbsttest allerdings nicht beweisen lassen, dass eine solche überhaupt eintritt. 

Oncycosolve Inhaltsstoffe

Onycosolve Inhaltsstoffe

Prinzipiell ist es gut, wenn der hauptsächliche Wirkstoff eines Mittels nicht chemischer, sondern biologischer Art ist. Auch die Onycosolve Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Die angeblich medizinisch wirksamen Bestandteile haben ihre Wirkung an anderer Stelle tatsächlich bereits unter Beweis stellen können.

Bei diesen handelt es sich um die im Folgenden aufgeführten. Vorab sei gesagt: Sofern diese Liste korrekt und verlässlich ist, gibt es gegen die Inhaltsstoffe keine Einwände. Umso verwunderlicher, dass sich das Onycosolve Spray als so unwirksam erweist. 

Arznei-Engelwurz: Wurzelauszüge dieser Pflanze sind antibiotisch und antimikrobiell. Daher werden sie in der Naturheilkunde gerne als Fungizid eingesetzt, beziehungsweise solchen Mitteln beigefügt.

Extrakt der Eichenrinde: Der aus der Rinde der heimischen Eiche gewonnene Extrakt soll hautschützend wirken, außerdem Juckreiz und unangenehme Gerüche vermindern. Nicht umsonst ist er im Onycosolve Foot and Nail Spray enthalten. Außerdem gibt es Forschungsansätze, die dem Extrakt eine desinfizierende und heilende Wirkung zuschreiben.

Salbei-Auszug: Der Salbei wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Dies wusste bereits Hildegard von Bingen. Salbei hat sich in der Naturheilkunde über die Jahrhunderte bewährt. Auch das zentrale Nervensystem soll durch die Wirkung dieses Krauts positiv unterstützt werden können.

Teebaumöl: Das Öl des australischen Teebaums wirkt entzündungshemmend, außerdem bekämpft es Pilze und Viren. Aus diesen Gründen erfreut es sich auch in allerlei Kosmetik und in vielen Nahrungsergänzungsmitteln großer Beliebtheit. In Onycosolve wird es ebenso verwendet wie in unzähligen anderen Präparaten dieser Art.

Welche Nebenwirkungen und Risiken sind möglich? 

Laut Angaben des Herstellers sind keine Onycosolve Nebenwirkungen bekannt oder bestätigt. Auch wir können bejahen, dass die aufgeführten Bestandteile des Sprays allgemein als sehr verträglich gelten. Bei bekannten Unverträglichkeiten oder Allergien gegen einen oder mehrere der Bestandteile darf das Produkt aber nicht verwendet werden.  

Wo kann man Oncycosolve kaufen? eBay, Amazon, Apotheke

Onycosolve kaufen

Entgegen der Behauptung des Herstellers konnten wir in der Apotheke kein Onycosolve kaufen – weder konnten wir es online kaufen noch vor Ort. Auch die Drogeriemärkte Rossmann, dm, Bundi oder Müller führen das Präparat nicht. Selbst auf den Verkaufsplattformen Ebay und Amazon konnten wir es nicht finden. Es bleibt offenbar nur die Shop-Seite des Herstellers, um das Produkt zu bestellen. 

Zu welchem Preis wird das Spray angeboten?

Da wir nur einen einzigen Händler für das Produkt finden konnten, ist ein Preisvergleich nicht notwendig. Zum Onycosolve Preis können wir nur die Angabe weitergeben, die wir im Shop des Herstellers gefunden haben: Dort kostet die Flasche mit 50 ml Spray den stolzen Preis von 39 Euro. Immerhin werden hier keine zusätzlichen Versandkosten fällig. 

Häufig gestellte Fragen

Der Hersteller gibt an, auf seiner Produktseite bereits zahlreiche Fragen zu Onycosolve zu beantworten. Trotzdem erreichen uns immer wieder Fragen von Seiten der Käufer oder Interessenten. Wir haben die 5 meistgestellten Fragen herausgearbeitet und werden diese im folgenden Abschnitt ausführlich beantworten:

Verfügt Onycosolve über eine PZN?

Nein. Mit einer gültigen Pharmazentralnummer (PZN) dürfte das Produkt in den Apotheken gehandelt werden. Dort wird es laut unseren Recherchen allerdings nicht angeboten – trotz gegenteiliger Behauptungen des Herstellers.

Welcher Hersteller verbirgt sich hinter Onycosolve?

Dies ist sogar auf der Produktseite nur schwer auszumachen. Über den sich ganz unten befindlichen Punkt „Kontakt“ wird die Firma Likasso Ltd. angegeben, die ihren Sitz offenbar in New York (USA) hat. In Deutschland besitzt das Unternehmen offenbar eine Zweigniederlassung in Düsseldorf. Weitere Details dazu sind allerdings nicht in Erfahrung zu bringen.

Gibt es wirkungsvolle Mittel gegen Fuß- und Nagelpilz?

Ja, die gibt es. In jeder Apotheke kann man verschiedene Präparate gegen Pilzerkrankungen kaufen, viele davon sind sogar ohne Rezept erhältlich. Sie sind häufig wirksamer und deutlich billiger als das Onycosolve Spray. Wer eine nachgewiesen wirkungsvolle Alternative möchte, der kann auch das Produkt Fungustan Spray im Baaboo Onlineshop bestellen. Mit einem aktuellen Preis von 19,95 € für die 50 ml-Flasche ist es auch deutlich billiger zu haben.

Gibt es einen glaubwürdigen Erfahrungsbericht über oder vertrauenswürdige Erfahrungen mit Onycosolve?

Es ist nicht schwierig, Testberichte über das Spray zu finden. Die Berichte darüber fallen allerdings ausschließlich auf der Produktseite des Herstellers positiv aus. Ansonsten wird eher negativ darüber berichtet. Wir halten die breit gefächerte, aber negative Einschätzung für glaubwürdiger, da man sie an vielen Stellen im Netz findet. Außerdem deckt sich diese Einschätzung mit den Erfahrungen unserer freiwilligen Probanden Marita und Herbert.

Ist die Anwendung des Onycosolve Foot and Nail Spray gefährlich?

Nein, das ist nach allem was wir in Erfahrung bringen konnten nicht der Fall. Das Produkt setzt sich aus natürlichen Inhaltsstoffen zusammen, deren Wirksamkeit einzeln durchaus schon bestätigt werden konnte. Sie scheinen nur in der hier vorliegenden Kombination nicht zu wirken.

Oncycosolve Bewertung

Kommen wir zur Onycosolve Bewertung. Wir haben uns lange und ausgiebig mit dem Spray befasst, die Stimmen bisheriger Anwender ausgewertet und einen eigenen Test durchgeführt. Zuerst einmal muss gesagt werden: Die Zusammensetzung des Sprays klingt erst einmal aufgrund der rein biologischen Inhaltsstoffe sehr vielversprechend.

Denn das Onycosolve Spray enthält Bestandteile, die für sich genommen durchaus pilztötend und antibakteriell wirken können. In der hier vorliegenden Kombination scheint dies aber nicht der Fall zu sein, wie sich in unserem Produkttest herausstellte und von zahlreichen bisherigen Anwendern bestätigt wird. 

Das Präparat ist auf der Website des Herstellers zu einem sehr hohen Preis erhältlich, was natürlich entsprechende Erwartungen an das Produkt schürt. Dementsprechend enttäuscht zeigen sich bisherige Käufer. Auch unser Daumen geht unter dem Strich nach unten. Wir halten das Produkt für nicht wirklich wirksam und können Onycosolve dementsprechend nicht empfehlen.


Our most popular topics on Managedcaremag.com