Test Inferno X Kapseln ➤ Test, Einnahme, Nebenwirkungen, Bewertung【2021】

Was ist Test Inferno X? Laut dem Hersteller des Präparats gibt es Möglichkeiten, eventuelle Potenzschwächen – beziehungsweise eine erektile Dysfunktion – auf natürlichem Wege und ohne Nebenwirkungen zu bekämpfen. Bekanntlich handelt es sich bei diesen Symptomen um echte Männerprobleme, die bei Betroffenen zu mangelndem Selbstvertrauen und mangelndem Vertrauen in ihre Männlichkeit führen können. Kann dieses Produkt hier helfen? Wir haben einen First Biohealth Test Inferno X Check vorgenommen.

Was ist Test Inferno X?

Was ist Test Inferno X

Schon vor mehr als 20 Jahren wurde mit Viagra® ein Mittel erfunden, mit dem sich die männliche Potenz deutlich verbessern lässt. Allerdings sind diese Tabletten verschreibungspflichtig und nicht frei von Nebenwirkungen. Es ist also grundsätzlich sinnvoll, sich zuerst nach natürlichen Mitteln umzusehen. Test Inferno X ist ein in Kapselform angebotenes Nahrungsergänzungsmittel, mit dem man seine Potenzschwäche auf sanftem Wege behandeln können soll. So jedenfalls wird es durch den Hersteller behauptet.

Test Inferno X im Test – Echte Zahlen + Fakten

Test Inferno X Test Selbsttest

Wir wollten durch einen eigenen Test Inferno X Test näheres zu diesen Kapseln erfahren. Die Produktseite des Herstellers wirkte auf uns im ersten Moment informativ und vielversprechend. Wir wissen aber aus Erfahrung, dass man daraus leider noch gar nichts stichhaltiges ableiten kann, denn nicht nur Papier ist geduldig, sondern auch und in besonderem Maße Webseiten.

Also wollten wir der Sache genauer auf den Grund gehen und suchten mit einem Aufruf nach einem freiwilligen Probanden für unseren Test Inferno X Selbstversuch. Zahlreiche Zuschriften erreichten uns, darunter auch die des 42-jährigen Enrico. Er schrieb uns, dass sein Job als Journalist sehr stressig sei und ihm viel abverlange.

Aber seine langjährige Beziehung sei auch aus anderen Gründen in erotischer Hinsicht abgekühlt. Bereits Monate zuvor hatte Enrico festgestellt, dass nicht nur seine Libido, sondern auch seine Erektionsfähigkeit deutlich nachgelassen hatte. Wir wollten Enrico näher kennenlernen und vereinbarten einen Termin, um den Test Inferno X Test zu besprechen.

Woche 1: Enrico wirkte auf uns recht fit und aufgeschlossen. Umso erfreuter waren wir darüber, wie offen er über seine Potenzschwäche sprechen konnte. Wir baten Enrico, jeweils eine halbe Stunde vor dem Sex zwei oder drei der Test Inferno X Kapseln einzunehmen. Dann verabredeten wir uns für einen Kontrolltermin nach einer Woche.
Woche 2: Bei diesem Termin berichtete Enrico, dass er die Test Inferno X Kapseln in der zurückliegenden Woche dreimal eingenommen habe. Er bedauerte aber einerseits, dass spontaner Sex auf diese Weise nicht möglich sei. Außerdem konnte er noch keine Wirkung feststellen, seine Libido war auch weiterhin am Boden.
Woche 3: Zwar hatten sich Enricos Potenzprobleme in der bisherigen Testzeit nicht spürbar verringert. Dafür verspürte er nach der Einnahme immer wieder Magenschmerzen, deren Auftreten er mit dem Anfang unseres Testes verband. Wir boten Enrico an, den Test Inferno X abzubrechen, doch er wollte ihn unbedingt bis zum Ende durchführen.
Woche 4: Auch bei unserem Abschlussgespräch konnte Enrico leider keine positiven Entwicklungen oder Veränderungen vermelden. Nach wie vor klagte er unter einer sehr schwachen Libido und immer noch anhaltenden Erektionsproblemen.
 
Die Angst vor Magenschmerzen hatte ihn aber ohnehin mit ins Bett begleitet und womöglich zusätzlich gegen die sexuelle Lust gewirkt. Enrico konnte sich unter diesen Umständen natürlich nicht für dieses Produkt aussprechen und war froh, dass der First Biohealth Test Inferno X an dieser Stelle beendet war.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Natürlich waren wir nach diesem Test Inferno X Selbstversuch doch recht ernüchtert. Immerhin hatten wir uns mehr von diesem Präparat versprochen. An den zahlreichen Zuschriften, die uns erreichten, konnten wir erkennen, wie viele Männer auf der Suche nach natürlich wirkenden, potenzsteigernden Mitteln sind.

Zwar können wir Test Inferno X nach unserem Selbsttest nicht empfehlen, es gibt aber durchaus eine wirkungsvolle Alternative. Die Ciraxin Kapseln konnten ihre Wirkung bereits in verschiedenen Tests und Studien beweisen. Unsere Leser sind ebenso davon überzeugt wie zahlreiche bisherige Käufer dieses Produkts.

  Vergleichstabelle
 Test Inferno X Abbild TabelleCiraxin Abbild Tabelle
ProduktTest Inferno XCiraxin
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Stoppt Potenzschwäche
 Härtere Erektion
 Schnellere Erektion
Mögliche
Risiken
x Allergische Reaktionen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung1-2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
30-60 Tage30 Tage
Preis49,90 Euro34,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung ⭐ ☆☆☆☆ 1/5⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐  5/5
Lieferzeitx Keine Angaben1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Gibt es Test Inferno X Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Selbstverständlich gibt es zahlreiche Test Inferno X Erfahrungen im Internet. Und es ist naheliegend, dass diese auf der Produktseite des Herstellers sehr positiv ausfallen. Wir haben allerdings deutlich breitgefächerter recherchiert und anderes festgestellt: Bisherige Nutzer sind keineswegs begeistert von diesen Kapseln.

Immer wieder finden sich Aussagen, die Kapseln seien schlicht wirkungslos und der Kauf daher „rausgeschmissenes Geld“. Es gab auch die Erfahrung bisheriger Käufer zu lesen, dass durch die Einnahme von Test Inferno X Nebenwirkungen wie Magenkrämpfe, Kopfschmerzen und Schlafstörungen aufgetreten seien. Dies lässt aufhorchen und sollte in einem Fachlabor verifiziert und untersucht werden.

avatar small
Antwort
 von MadMax6
am 01. Juni 2021
Finger weg von diesen Test Inferno X Pillen! Rausgeworfenes Geld. Es hat bei mir - und auch einem guten Bekannten - absolut keine Wirkung gezeigt! Abgesehen davon bekam ich davon Magenschmerzen. Seht euch nach anderen Präparaten um, dieses hier bringt gar nix! Lg Max
Hilfreich
13
Nicht hilfreich

Test Inferno X Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Test Inferno X Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Test Inferno X

Vorsicht! Der Hersteller wirbt mit falschen Erfahrungsberichten

Wie bereits beschrieben, haben wir bei Test Inferno X festgestellt, dass sich auf der Produktseite des Herstellers zahlreiche positive Anwenderstimmen finden. Wir haben uns die Sache etwas näher angesehen, da sie sich komplett mit an anderen Stellen getätigten Kundenaussagen widersprechen.

Test Inferno X Fake Erfahrungsbericht

Tatsächlich konnten wir starke Anhaltspunkte dafür finden, dass diese angeblichen Erfahrungsberichte gefälscht sind. So ist zum Beispiel das Bild eines „Anwenders“ auch in einer Datenbank für Bilder zu finden, was meist dafür sprich, dass die Erfahrungsberichte so genannte Fakes sind.

Test Inferno X bei die Höhle der Löwen

Zu Produkten wie diesem kursieren im Internet oft zahlreiche Behauptungen und Gerüchte. So wird das Präparat auch immer wieder in Zusammenhang mit der bekannten Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ genannt. Wir konnten allerdings keine verifizierbaren Informationen zu Test Inferno X Höhle der Löwen finden. Weder die Redaktion der Sendung noch der Hersteller geben an, dass dieses Potenzmittel dort bereits vorgestellt wurde. 

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Der Hersteller von Test Inferno X nennt als Zielgruppe einfach Männer, die unter einer Potenzschwäche, beziehungsweise einer erektilen Dysfunktion leiden. Alter, Gesundheitszustand,Lebensweise, Vorerkrankungen oder das aktuelle Liebesleben spielen demnach keine wirkliche Rolle, was uns neben anderen Punkten ebenfalls etwas skeptisch machte.

Außerdem wird nicht näher auf die Möglichkeit eingegangen, dass Potenzstörungen ein Anzeichen für eine schwerwiegende Erkrankung sein könnten. In solchen Fällen kann natürlich kein Nahrungsergänzungsmittel allein helfen. Das sollte bei der Anwendung von Test Inferno X und anderen vergleichbaren Präparaten unbedingt erwähnt werden. 

Gibt es offizielle Test- und Studienberichte zu Test Inferno X?

Auch diesen Aspekten sind wir näher auf den Grund gegangen. Der Hersteller betont auf seiner Produktseite, dass die Kapseln ISO (Internationale Organisation für Normung) zertifiziert seien und eine Pharmazentralnummer (PZN) besäßen. Stolz wird also darauf verwiesen, man könne das Präparat auch in der Apotheke bestellen.

Am oberen Rand der Seite finden sich außerdem zwei Labels, die auf das erfolgreiche Abschneiden von Test Inferno X bei Studien hinweisen sollen. Allerdings sind die Inhalte dieser Labels nicht näher erkennbar, man kann sie darüberhinaus nicht anklicken und auch eine von der Seite des Herstellers unabhängige Recherche führte hier zu nichts. 

Wurden die Kapseln von der Stiftung Warentest untersucht?

Es handelt sich bei der Stiftung Warentest um Deutschlands größtes unabhängiges Prüfinstitut. Hier kommen täglich Waren und Dienstleistungen auf den Prüfstand, darunter auch immer wieder Nahrungsergänzungsmittel. Zum Stichpunkt Test Inferno X Stiftung Warentest konnten wir in diesem Fall aber nichts finden.

Dort hat man das Produkt also offenbar noch nicht untersucht. An dieser Stelle sei gesagt, dass das Label rechts oben auf der Produktseite von Test Inferno X irreführend ist: Die dort zu lesende Auszeichnung als „bestes Produkt“ hat mit der Stiftung Warentest nichts zu tun. Wie oben bereits erwähnt, existieren keine Nachweise dafür, dass das Produkt in offiziellen Tests über- oder geprüft wurde. 

Test Inferno X Einnahme und Dosierung

Auf die Einnahme und Dosierung der Kapseln wollen wir an dieser Stelle auch noch eingehen. Der Hersteller verweist darauf, wie unkompliziert die Test Inferno X Einnahme sei: Man nimmt 30 Minuten vor dem Sex zwei der Kapseln mit ausreichend Wasser ein, abgesehen davon sei laut Herstellerangaben nichts weiter zu beachten. Dieses Prozedere im Vorfeld macht spontane Erotik natürlich etwas schwieriger, fairerweise sei aber erwähnt, dass das bei anderen Präparaten dieser Art auch der Fall ist. 

Sollte man die Einnahme mit einem Arzt besprechen?

Es gibt gute Gründe, warum man in Deutschland zwischen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln unterscheidet. Medikamente sind apotheken- und oft verschreibungspflichtig, Nahrungsergänzungsmittel hingegen dürfen frei gehandelt werden. Es ist daher nicht notwendig, die Test Inferno X Einnahme mit dem Arzt zu besprechen, was an der sanften, natürlichen und meist nebenwirkunsgfreien Wirkungsweise des Präparats liegt.

Test Inferno X Wirkung

Test Inferno X Wirkung

Der Grundgedanke des Präparats ist eigentlich nicht schlecht: Die Test Inferno X Wirkung soll durch natürliche, gut verträgliche Bestandteile eintreten. Die Inhaltsstoffe haben ihre Wirksamkeit einzeln bereits häufig beweisen können. Warum sie hier offenbar nicht effektiv zusammenarbeiten, müsste in einem Speziallabor untersucht werden. Unsere Vermutung: Entweder wirken hier einzelne Bestandteile gegeneinander und neutralisieren sich gegenseitig oder die Liste der Inhaltsstoffe entspricht nicht den tatsächlichen Ingredienzen. 

Wann tritt die Wirkung ein?

Der Hersteller geht selbst nicht näher darauf ein, ab wann mit einer Wirkung zu rechnen sein soll. Wir haben in unserem Test ja grundsätzlich keine Test Inferno X Wirkung feststellen können, was sich auch mit den Aussagen bisheriger Käufer deckt. Die beschriebenen Nebenwirkungen treten offenbar nicht sofort zutage, sondern erst ein bis zwei Wochen nach Einnahmebeginn. 

Test Inferno X Inhaltsstoffe

Wir sind überrascht, dass wir bei diesem offenbar wirkungslosen und für viele Männer nicht verträglichen Präparat, eine eigentlich spannende Liste an Bestandteilen entdecken konnten. Der Hersteller listet die folgenden medizinisch wirksamen Test Inferno X Inhaltsstoffe auf:

Bockshornklee: Bockshornklee enthält viele Phytohormone, die sich positiv auf die Bildung von Testosteron auswirken können. Dieses Hormon ist für die männliche Sexualfunktion unverzichtbar. 

Koreanischer Ginseng: In seiner fernöstlichen Heimat wird der Ginseng schon seit Jahrhunderten als Stärkungs- und Potenzmittel eingesetzt. Er enthält zahlreiche Stoffe, die sich erwiesenermaßen positiv auf die männliche Sexualfunktion auswirken und die erektile Funktion verbessern können, was ihn zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Test Inferno X macht. 

Maca: Diese Knolle stammt aus Südamerika. Dort schätzen die Ureinwohner sie bereits seit langer Zeit als Energielieferant und Potenzmittel. In Europa fügt man sie Potenzmitteln seit mehr als 20 Jahren als natürliches Aphrodisiakum hinzu. Die Frage ist allerdings, warum es in manchen Präparaten wirksam ist und in manchen nicht. Ähnliches fiel uns schon beim Präparat Viarax ins Auge.

Tribulus Terrestris Extrakt: Der deutsche Name dieses Stoffes ist Erd-Burzeldorn beziehungsweise Erdsternchen. Laborstudien haben gezeigt, dass Auszüge dieser Pflanze potenzsteigernd wirken können. Offenbar begünstigen sie die Produktion von Testosteron und verbessern die Durchblutung. 

Ziegenkraut: Dieser Test Inferno X Bestandteil ist auch als Elfen- oder Sockenblume bekannt. In der englischen Sprache findet sich auch die Bezeichnung „Horny Goat Weed“. Dies geht auf die Beobachtung zurück, dass Ziegenböcke nach dem Verzehr der Blätter offenbar in einen Lustrausch verfallen. Studien zeigen, dass die Inhaltsstoffe auch beim Menschen positive Effekte haben können. 

Zink: Zink ist ein für den menschlichen Körper wichtiges Spurenelement. Es gilt nicht nur als wirksam gegen Erkältungen, sondern kann auch die Potenz und die Erektionsfähigkeit des Mannes beeinflussen.

Welche Nebenwirkungen und Risiken sind möglich? 

Glaubt man den Aussagen des Herstellers existieren keine Test Inferno X Nebenwirkungen, wobei dies bei Nahrungsergänzungsmitteln ohnehin selten der Fall ist. Allerdings bekam unser freiwilliger Proband Enrico durch die Einnahme Magenschmerzen. Diesen Umstand monierten auch andere bisherige Anwender. Auch Darmprobleme sowie Kopfschmerzen und Schlafstörungen werden immer wieder als Symptome aufgezählt. 

Wo kann man Test Inferno X kaufen? dm, Amazon, Apotheke

Test Inferno X kaufen

Wir wollten wissen, wo man Test Inferno X kaufen kann. Aufgrund der genannten Pharmazentralnummer (PZN) versuchten wir es in der Apotheke. Dort hatten wir allerdings kein Glück: Offenbar ist die genannte PZN nicht echt. Auch bei den Drogerien von Rossmann, dm, Budni und Müller waren wir erfolglos, gleiches gilt für die Shopping-Plattformen Ebay und Amazon. Offenbar kann man die Kapseln lediglich auf der Webseite des Herstellers bestellen. 

Zu welchem Preis werden die Kapseln angeboten?

Der Test Inferno X Preis ist schnell herausgefunden und genannt, da es nur einen einzigen Anbieter gibt. Auf der Shop-Seite des Herstellers wird die Dose mit 60 Kapseln für 49,90 € angeboten. Beim Kauf von 2 Dosen gibt es 1 weitere gratis, beim Erwerb von 3 Dosen kommen sogar 3 weitere kostenlos dazu. Versandkosten werden dabei nicht fällig.

Häufig gestellte Fragen

Auf den ersten Blick schien die Produktseite des Herstellers recht informativ zu sein. Allerdings bleiben unter dem Strich nach wie vor zahlreiche Fragen zu Test Inferno X offen, die uns von Seiten der Käufer, beziehungsweise der Interessenten, erreichen. Wir haben die 5 meistgestellten davon vermerkt und beantworten sie im folgenden Absatz:

Gibt es ein Test Inferno X Forum?

Diese Frage erreichte uns überraschend relativ oft. Allerdings konnten wir dazu keinerlei weiterführende Informationen finden. Ein Forum in deutscher Sprache scheint es jedenfalls (noch) nicht zu geben.

Welcher Hersteller steckt hinter diesen Kapseln?

Die Kapseln werden von der Firma First Biohealth produziert, die im britischen Rochdale zu Hause ist. Das Unternehmen bietet auch die Produkte „Ultraketo“ und „GC Cleanse“ an.

Kann ich die Test Inferno X Kapseln zusammen mit Medikamenten einnehmen?

Generell sind die Inhaltsstoffe des Produktes auch mit Medikamenten verträglich. Ob die häufig beschriebenen Nebenwirkungen auf die gleichzeitige Einnahme von Medikamenten oder nur auf die Einnahme des Präparats zurückzuführen sind, konnten wir bis dato nicht herausfinden.

Kann ich meine Potenz überhaupt durch Nahrungsergänzungsmittel steigern?

Ja, das ist generell möglich und auch durch Tests und Studien belegt. Durch die Nahrung gelangen medizinisch wirksame Inhaltsstoffe in den Körper, die sich auch bei der Potenz bemerkbar machen können.

Ist die Einnahme von Test Inferno X gefährlich?

Wenn man die Inhaltsstoffe betrachtet, so sind diese eigentlich wirksam und verträglich. Da die Kapseln aber offenbar nicht oder kaum wirken und offensichtlich Nebenwirkungen haben können, können wir über Risiken keine Aussage machen. Wir raten nach unserem ausführlichen Produktcheck ohnehin allgemein von der Einnahme ab.

Test Inferno X Bewertung

Unsere abschließende Test Inferno X Bewertung? Nachdem wir uns lange und ausführlich mit dem Produkt befasst haben, ist unser Eindruck negativ. Bisherige Nutzer schreiben dem Produkt keine Wirkung zu, klagen aber oft über Nebenwirkungen. Dies spürte auch unser Proband Enrico. Auch viele Angaben auf der Website zum Produkt sind erwiesenermaßen falsch. Wir halten das Produkt für wirkungslos und nicht vertrauenswürdig. Test Inferno X bekommt von uns keine Empfehlung.


Our most popular topics on Managedcaremag.com