Purosalin Kapseln ➤ Test, Einnahme, Nebenwirkungen, Bewertung【2021】

Purosalin zum Abnehmen? Wenn es nach dem Hersteller geht, handelt es sich bei diesem Produkt um ein wahres Wundermittel. Ist es möglich, ohne Anstrengungen und Einschränkungen deutlich an Körperfett zu verlieren? Der Hersteller beantwortet diese Frage eindeutig mit ja. Wir wollten wissen: Kann Purosalin wirklich halten, was vom Hersteller versprochen wird?

Was ist Purosalin?

Was ist Purosalin

Dieses Präparat ist kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel. Als solches ist es frei verkäuflich und wird in Kapselform angeboten. Die Purosalin Kapseln enthalten diverse pflanzliche Extrakte, die jeweils bereits eine gewichtsreduzierende Wirkung beweisen konnten. Die Grundidee, diese Stoffe geschickt miteinander zu kombinieren, ist also generell nicht schlecht – zumal sich etwaige Risiken und Nebenwirkungen in Grenzen halten dürften.

Purosalin im Test – Echte Zahlen + Fakten

Purosalin Test

Aufgrund der offenbar sehr verträglichen inhaltlichen Zusammensetzung der Kapseln entschieden wir uns dazu, einen eigenen Purosalin Test durchzuführen. Wir starteten also einen Aufruf, um eine freiwillige Probandin zu finden. Neben vielen anderen Zuschriften kontaktierte uns auch Susanna. Susanna war 40 Jahre alt und nach eigener Aussage schon als Kind pummelig gewesen.

Aufgrund ihres Jobs im Außendienst fiel es ihr zunehmend schwer, auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu achten. Für Sport fehlte ihr meistens die Zeit und die Motivation. Da sie uns als sehr geeignete Probandin und nette Person erschien, luden wir Susanna in unsere Praxis ein, um den Ablauf und die Bedingungen des Tests mit ihr zu besprechen.

Woche 1: Zuerst stellten wir Susanna auf die Waage. Bei einer Körpergröße von 1,65 Metern brachte sie es auf ein Gewicht von 90 Kilogramm, was natürlich eindeutig zu viel ist. Wir besprachen mit Susanna die Einnahme der Kapseln. Nach Angaben des Herstellers sollte sie täglich zweimal eine Kapsel Purosalin mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.
 
Laut Herstellerangaben ungeeignet dafür sind allerdings Saft aus Zitrusfrüchten und herkömmliches Wasser. Leider konnten wir aufgrund fehlender Angaben des Herstellers nur mutmaßen, welche Getränke sich alternativ anboten. Susanna wollte es mit Tee versuchen.
Woche 2: Susanna wirkte leicht genervt und ungeduldig, als sie zum Kontrolltermin unseres Purosalin Tests kam. Ihre eigene Beobachtung erwies sich beim Wiegen als zutreffend: Sie hatte kein Gewicht verloren. Immerhin hatte sie keine Nebenwirkungen feststellen können. Da wir uns erst in der zweiten Testwoche befanden, beschlossen wir zusammen, weiter geduldig zu sein. Womöglich stellte sich die Wirkung ja später noch ein.
Woche 3: Wir konnten gut erkennen, dass Susanna keine sonderliche Lust mehr auf den Test hatte. Obwohl sie Purosalin immer regelmäßig eingenommen hatte, stellten wir weiterhin keine Gewichtsveränderung bei ihr fest. Ihre Frage, ob wir ihr Placebos verabreicht hätten, konnten wir natürlich verneinen. Also wollte sie den Test bis zum Ende durchführen.
Woche 4:  Wir konnten Susanna ihre Erleichterung ansehen, als wir den Test bei der Schlussbesprechung beendeten. Mittlerweile hatte sie gelesen, dass andere Anwender offenbar Kopfschmerzen und Verdauungsbeschwerden als Nebenwirkungen der Kapseln verspürten. Beides war bei Susanna nicht der Fall. Trotzdem konnte sie sich nicht für die Einnahme von Purosalin aussprechen.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Natürlich hätten wir es Susanna gewünscht, mit Purosalin einen Abnehmerfolg zu erzielen, was ja leider nicht der Fall war. Wir haben aber auch anhand der vielen Zuschriften auf unseren Test-Aufruf gesehen, wie aktuell das Thema „einfach abnehmen“ tatsächlich ist. 

Glücklicherweise handelt es sich bei den Kapseln nicht um das einzige Präparat, das zum Abnehmen angeboten wird. Der ICG Fatburner konnte seine Wirkung bereits in diversen Studien und Tests unter Beweis stellen. Bisherige Anwender sind ebenso von diesem Präparat überzeugt wie unsere Leser.

  Vergleichstabelle
 Purosalin Abbild TabelleICG Fatburner Abbild Tabelle
ProduktPurosalinICG Fatburner
WirkungEs konnte keine Wirkung festgestellt werden Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Risiken
x Magen-Darm-Probleme
x Kopfschmerzen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
90 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
30 Tage45 Tage
Preis75,00 Euro39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung ⭐ ☆☆☆☆ 1/5⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐  5/5
Lieferzeitx Keine Angaben1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Gibt es Purosalin Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Der Hersteller der Kapseln weist deutlich auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit hin. Auffällig ist aber: Positive Purosalin Erfahrungen konnten wir nur auf der Seite des Herstellers selbst entdecken. An allen anderen Stellen sind die Erfahrungen mit den Kapseln alles andere als positiv.

Bisherige Anwender bezeichnen das Präparat als wirkungslos, berichten teilweise aber von erheblichen Nebenwirkungen. Eine Anwenderin schreibt etwa, sie habe kein Gewicht verloren, dafür aber mit vehementen Kopfschmerzen zu kämpfen. Darum habe sie die Einnahme irgendwann frustriert abgebrochen.

Dies deckt sich auch mit der Beobachtung anderer Anwender. Ein Nutzer brach die Einnahme von Purosalin sogar bereits am dritten Tag ab, da er starke Magenschmerzen davon bekam. Offenbar sind die Nebenwirkungen der Kapseln zwar relativ selten, Menschen mit empfindlichem Magen oder einer bestehenden Tendenz zu Kopfschmerzen können aber offensichtlich trotzdem oftmals darunter leiden.

avatar small
Antwort
 von Pickeldi
am 27. Mai 2021
Natürlich gibt es viele wirksame Nahrungsergänzungsmittel. Ich hatte auch schon oft Glück mit meiner Auswahl. Im Fall von Purosalin muss ich allerdings vom Kauf abraten. Ich spürte keine Gewichtsveränderung oder sonstige positive Effekte, dafür bekam ich aber heftige Kopfschmerzen (ich habe sonst nie welche). Keine Empfehlung an dieser Stelle von mir.
Hilfreich
10
Nicht hilfreich

Purosalin Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Purosalin Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Purosalin

Vorsicht! Der Hersteller wirbt mit einem falschen Arzt Bericht

Auf der Website wirbt der Hersteller mit einem vermeintlichen Arzt-Bericht über Purosalin. In diesem wird mit der Wirksamkeit und Verträglichkeit des Produktes geworben. Allerdings wird kein Experte namentlich genannt, was die Echtheit und Glaubwürdigkeit desselben eher fragwürdig erscheinen lässt.

Purosalin Fake Arzt Bericht

Zudem haben unsere Recherchen ergeben, dass das im Bericht verwendete Bild nicht von einer Medizinerin ist, sondern über ein Portal für Fotos heruntergeladen werden kann. In unseren Augen ist dies ein weiterer Beleg dafür, dass der hier gezeigte „Arztbericht“ über Purosalin sehr wahrscheinlich „gefaked“ ist, das heißt, dass die hier gezeigte Frau im wahren Leben entweder keine Ärztin ist, oder die gezeigte Aussage nicht von ihr getätigt wurde.

Sind die Erfahrungsberichte über Purosalin ebenfalls erfunden?

Angesichts eines Experten-Berichtes, der womöglich unecht ist, stellt sich uns natürlich die Frage: Sind die auf der eigenen Website zu lesenden Purosalin Erfahrungsberichte möglicherweise auch unwahr? Uns ist jedenfalls aufgefallen, dass diese auf der Website durchweg positiv sind, während die Kapseln an anderen Stellen keinen guten Ruf genießen.

Purosalin Fake Erfahrungsbericht

Deshalb haben wir weiter recherchiert und herausgefunden, dass das hier gezeigte Bild eines attraktiven Mannes inklusive seiner positiven Aussage über Purosalin höchstwahrscheinlich auch ein Fake ist. Wir haben das Foto ebenfalls auf einer Seite gefunden, die verschiedenste Fotomotive gegen Geld zum Download anbietet, was uns an dieser Stelle natürlich umso skeptischer macht.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Der Hersteller von Purosalin hat eine sehr umfassende Produktseite ins Internet gestellt, die auf viele Fragen eingeht. Allerdings fehlen Antworten auf einige der naheliegendsten Fragen. Man erfährt also nicht, ob es ein Mindestalter für die Einnahme der Kapseln gibt oder ob bestimmte körperliche Eigenschaften erfüllt sein müssen. Offenbar wendet sich das Präparat an alle Menschen, die auf einfache Art und Weise schnell an Gewicht verlieren möchten. Der Hersteller geht dabei nicht näher auf das tatsächliche Körpergewicht, das Alter, das Geschlecht oder das allgemeine Befinden ein. 

Gibt es offizielle Test- und Studienberichte zu Purosalin?

Diese Frage lässt sich nicht mit völliger Sicherheit beantworten. Zwar verweist der Hersteller auf seiner Produktwebsite auf eine Studie, in der verschiedene Schlankheitspräparate auf den Prüfstand gekommen sein sollen. Außerdem sollen einigen Probanden Placebos verabreicht worden sein, was für eine klinische Studie spräche.

Laut einer Tabelle konnten Probanden durch die Einnahme von Purosalin binnen 28 Tagen bis zu 12,7 Kilogramm abnehmen – womit das Produkt im Test am besten abgeschnitten hätte. Das Problem: An keiner Stelle geht der Hersteller näher auf die Studie ein. Man erfährt also nicht, wann, wo und durch wen sie durchgeführt wurde. Daher ist an der Glaubwürdigkeit der Studie sehr zu zweifeln.

Wurden die Kapseln von der Stiftung Warentest untersucht?

Die Stiftung Warentest ist Deutschlands bekanntestes unabhängiges Prüfinstitut. Hier werden täglich Produkte und Dienstleistungen aus nahezu allen Kategorien des täglichen Lebens untersucht. Zu Purosalin Stiftung Warentest konnten wir aber keine Informationen finden. Offenbar sind die Kapseln dort bisher nicht untersucht worden. Ob und ggf. wann dies nachgeholt werden könnte, lässt sich nicht beantworten. 

Purosalin Einnahme und Dosierung

Die Einnahme des Präparats ist problemlos möglich. Man nimmt einfach täglich zweimal eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit ein. Bei dieser sollte es sich aber nicht um Saft aus Zitrusfrüchten oder um Wasser handeln. Leider geht der Hersteller nicht näher auf diese Aspekte der Purosalin Einnahme ein und spricht auch keine alternative Empfehlung aus.

Sollte man die Einnahme mit einem Arzt besprechen?

Im Gegensatz zu Medikamenten basiert die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln zumeist auf natürlichen Inhaltsstoffen mit eher sanfter Wirkung. So soll es auch bei diesem Produkt sein. Die Purosalin Einnahme muss man deshalb nicht mit einem Arzt besprechen. 

Purosalin Wirkung

Purosalin Wirkung

Die Grundidee des Produktes ist sicher nicht schlecht. Die Purosalin Wirkung basiert nämlich auf pflanzlichen Extrakten, die ihre schlank machende Wirkung bereits beweisen konnten. Hier wurden diese miteinander kombiniert; offenbar aber auf eine Weise, die dafür sorgt, dass sich die Wirkungen gegenseitig aufheben oder abschwächen.

Wann tritt die Wirkung ein?

Wenn man dem Hersteller Glauben schenkt, soll eine Purosalin Wirkung nach einigen Tagen auftreten. Innerhalb eines Monats sollen angeblich beachtliche Erfolge zu verzeichnen sein. Tatsächlich scheint aber ohnehin keine Wirkung einzutreten, auch nicht bei längerer Einnahme. Die Frage ist daher beinahe obsolet. 

Purosalin Inhaltsstoffe

Man sollte immer wissen, was man einnimmt. Dies gilt bei Medikamenten, aber auch bei Nahrungsergänzungsmitteln. Die Purosalin Inhaltsstoffe sind grundsätzlich positiv zu bewerten, da sie biologischen Ursprungs sind. Umso mehr stellt sich die Frage, warum sie kombiniert nicht funktionieren.

Garcinia Cambogia: Dieser pflanzliche Auszug macht seit einigen Jahren Karriere als Schlankmacher. Man findet ihn in zahlreichen Produkten zum Abnehmen. Es handelt sich hierbei um eine kürbisähnliche Pflanze.

Auszug aus grünen Kaffeebohnen: Unbehandelte Kaffeebohnen enthalten Chlorogensäure. Diese sorgt für einen optimalen Transport von Fetten im Inneren des Körpers, was unter anderem entscheidend für die Wirkung von Purosalin ist.

Chinesischer Zitrusfrüchteextrakt: Zitrusfrüchte können tatsächlich beim Abnehmen helfen. Leider geht der Hersteller nicht näher darauf ein, aus welchen Zitrusfrüchten dieser Extrakt gewonnen wird.

Yacon-Wurzel-Auszug: Die Wurzel dieser Pflanze liefert einen gesunden Zuckerersatz. Außerdem aktiviert sie die Schilddrüse und kurbelt dadurch den Stoffwechsel an.

Weißer Maulbeer- und Euterpa-Extrakt: Um die schlankmachende Wirkung von Maulbeeren weiß man in der Naturheilkunde schon lange. Euterpa-Früchte sollen diese Wirkung auch in Purosalin zusätzlich unterstützen. 

Außerdem nennt der Hersteller Chrom, Jod und Auszüge aus Undaria-Blättern als wirksame Hilfsstoffe. Gerade bei Chrom weist die Fachwelt allerdings immer wieder darauf hin, dass es sich dabei um ein giftiges Metall handelt, das nur in geringem Maße in den Körper gelangen sollte. 

Welche Nebenwirkungen und Risiken sind möglich? 

Laut Angaben des Herstellers sind keine Purosalin Nebenwirkungen bekannt. Dies deckt sich auch mit der Erfahrung unserer Probandin Susanna. Andere bisherige Anwender schreiben aber von Kopfschmerzen und Magenproblemen durch die Einnahme dieser Kapseln. Menschen, die unter Unverträglichkeiten oder Allergien gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe leiden, sollten die Kapseln nicht einnehmen. Auch empfehlen wir sie nicht, wenn man einen empfindlichen Magen hat oder schnell unter Kopfschmerzen leiden sollte.

Wo kann man Purosalin kaufen? dm, Amazon, Apotheke

Purosalin kaufen

Uns hat natürlich interessiert, wo man Purosalin kaufen kann. Offensichtlich ist der Kauf nur auf der Produktseite des Herstellers möglich. Wir konnten die Kapseln jedenfalls nicht in der Apotheke finden. Auch bei den Drogeriemärkten dm, Rossmann, Budni oder Müller wurden wir nicht fündig. Bei Amazon und Ebay fanden wir keine Angebote zu diesen Kapseln, ebenso bei keinem anderen Internet Shop. Wir können aber nicht ausschließen, dass die Kapseln dort ab und zu angeboten werden.

Zu welchem Preis werden die Kapseln angeboten?

Da es offenbar nur eine einzige Verkaufsstelle gibt, ist der Purosalin Preis schnell genannt. Auf der Website des Herstellers konnten wir einen regulären Preis von 138 Euro für 30 Kapseln finden. Während unserer Recherchen war dieser Preis für eine limitierte Anzahl an Packungen auf 69 Euro reduziert. Eine Dose mit 60 Kapseln bekommt man reduziert für 75,00 Euro. Selbst der reduzierte Preis ist aber im Vergleich zu anderen Präparaten recht hoch, ähnlich verhält es sich zum Beispiel auch bei den CFBurn Tropfen.

Häufig gestellte Fragen

Auch wenn der Hersteller eine umfassende Produktseite ins Netz gestellt hat, entpuppt sich diese auf den zweiten Blick als nicht sonderlich informativ. Viele Fragen zu Purosalin bleiben unbeantwortet, was wir auch an den vielen Zuschriften von Nutzern und Interessenten erkennen können. Daher haben wir die 5 meistgestellten zusammengetragen und beantworten diese im folgenden Abschnitt.

Ist Purosalin wirkungsvoll?

Offenbar ist dies nur eingeschränkt oder gar nicht der Fall. Bisherige Nutzer sowie auch unser Selbsttest können die Wirkung nicht bestätigen, auch wenn einige der Inhaltsstoffe eine schlankmachende Wirkung besitzen sollen.

Ist die Einnahme der Kapseln gefährlich?

Die meisten Inhaltsstoffe der Purosalin Kapseln sind natürlichen Ursprungs und haben sich auch in anderen Mitteln als verträglich erwiesen. Allerdings enthält das Produkt Chrom. Dieses Metall gilt als gesundheitsschädlich und wird daher für Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel nur in sehr geringem Maße eingesetzt.

Welche Personen dürfen die Purosalin Kapseln einnehmen?

An dieser Stelle gibt der Hersteller keine exakte Antwort. Leider erfährt man nicht, ob es ein Mindestalter gibt oder in welcher körperlichen Verfassung man sich für die Einnahme befinden sollte. Wir empfehlen, auf Nummer sicher zu gehen und raten Kindern, Schwangeren und Kranken prophylaktisch von der Einnahme ab.

Wie lang darf man die Kapseln einnehmen?

Auch dies wird nicht beantwortet. Der Hersteller empfiehlt die Purosalin Einnahme in Form einer Schlankheitskur für 28 Tage. Ob die Einnahme auch länger medizinisch vertretbar ist, können wir nicht abschließend beantworten.

Warum sind die Purosalin Kapseln so teuer?

Auch wir sind bei dem sehr hohen Kaufpreis stutzig geworden. Für uns ist der Preis schlicht unerklärlich: Es gibt zahlreiche wirksame Produkte, die deutlich weniger kosten. Dieses offenbar unwirksame Präparat wird also zu einem überhöhten Preis angeboten. Selbst der reduzierte Angebotspreis übersteigt die Kosten für vergleichbare Abnehmprodukte deutlich.

Purosalin Bewertung

Was kann Purosalin nun wirklich? Wir haben uns lange mit diesem Produkt befasst, Stimmen bisheriger Anwender ausgewertet und einen eigenen Produkttest durchgeführt. Im ersten Moment klingt die Zusammensetzung der einzelnen Bestandteile der Kapseln durchaus positiv. Viele der Inhaltsstoffe haben ihre schlankmachende Wirkung bereits unter Beweis stellen können. Allerdings scheinen sich die Wirkungen hier gegenseitig aufzuheben: Das Produkt hat unserer Erkenntnis nach also keine gewichtsreduzierende Wirkung.

Etwas Sorgen macht uns außerdem der Chromanteil, der durch den Hersteller sogar als positiv hervorgehoben wird. Dieses Metall sollte man nur in kleinsten Dosen aufnehmen. Ob es hier eventuell sogar für die Kopf- und Magenschmerzen verantwortlich ist, über die einige Anwender klagen? Unter dem Strich ist die Sache für uns klar: Das Produkt ist wirkungslos, vollkommen überteuert und scheint durchaus Nebenwirkungen entfalten zu können. Wir raten daher klar von der Einnahme von Purosalin ab und können das Produkt leider nicht empfehlen.


Our most popular topics on Managedcaremag.com