Viscerex Kapseln ➤ Test, Einnahme, Nebenwirkungen, Bewertung【2021】

Durch Viscerex werden gleich zwei Volkskrankheiten gelindert. Bluthochdruck und Diabetes sind seit Jahrzehnten die Erkrankungen, die hierzulande als häufigste Todesursachen gelten. Dabei sind es nicht nur die hoch betagten Menschen, die unter diesen Symptomen leiden. Stress, ein unregelmäßiger Schlafrhythmus und schlechte Ernährungsgewohnheiten lassen auch immer mehr junge Menschen zur Gruppe der Betroffenen zählen.

Natürlich sind mittlerweile zahlreiche verschreibungspflichtige Medikamente auf dem Markt. Aber auch immer mehr natürlich wirkende Präparate findet man im Handel. Eines davon haben wir einem ausführlichen Test unterzogen. Wir überprüfen ob Viscerex hält, was es verspricht.

Was ist Viscerex?

Was ist Viscerex

Offiziell handelt es sich bei dem Mittel Viscerex, das in Kapselform angeboten wird, nicht um ein Medikament, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel. Es dient dazu, den Blutzuckerspiegel im Normbereich zu halten und den Blutdruck zu senken. Dabei kommt es ohne den sonst üblichen Chemiecocktail aus, sondern wirkt auf Basis rein natürlicher Inhaltsstoffe.

Diese sind mehr als die Summe ihrer Teile, können also gemeinsam am besten wirken. Neben einem Abbau des schlechten LDL-Cholesterins nennt der Hersteller auch die Regulierung des Blutdrucks sowie des Blutzuckers, die Umkehrung einer Insulin-Resistenz und die Reduzierung des Körpergewichts als Wirkungen dieses Produktes.  

Gibt es Viscerex Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Wir haben ausführlich nach Viscerex Erfahrungen recherchiert und sind dabei auf zahlreiche positive Kundenstimmen gestoßen. Dabei haben wir an unterschiedlichen Stellen im Netz gesucht, um ein möglichst breites Bild einzufangen. Eine latent übergewichtige Frau Mitte Sechzig schreibt beispielsweise:

„Als Sprechstundenhilfe beim Hausarzt stehe ich permanent unter Strom und komme nur unregelmäßig zum Essen. Meinen Chef brauchte ich darauf nicht anzusprechen, das würde mich beschämen. Mit den Kapseln habe ich aber ein schonendes wirksames Mittel gegen meinen Bluthochdruck gefunden. Eine super Erfahrung!”

Und auch andere Anwender sind von der Wirkung der Kapseln überzeugt. So wird in den Viscerex Erfahrungen meist von einer Minderung der Probleme berichtet. Auch die gute Verträglichkeit wird immer wieder erwähnt.

avatar small
Antwort
 von Paulinchen
am 09. April 2021
Ich bin von Viscerex schon einigermaßen begeistert. Die meisten Probleme mit meinem Kreislauf/ Blutdruck habe ich damit ganz gut in den Griff bekommen, obwohl ich das Präparat noch nicht so ewig nehme. Ich persönlich kann es empfehlen!
Hilfreich
13
Nicht hilfreich

Viscerex Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Viscerex Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Viscerex

Viscerex im Test – Echte Zahlen + Fakten

Viscerex Test

Nachdem wir online auf zahlreiche positive Verbraucherstimmen gestoßen sind, wollten wir uns natürlich noch kein abschließendes Bild von dem Produkt erlauben. Also haben wir uns für einen Viscerex Test entschieden, den wir mit einer freiwilligen Probandin durchführten.

Simona, die Cousine einer Mitarbeiterin, hatte schon viele Jahre mit Übergewicht zu kämpfen und litt neben einer beginnenden Arthrose in den Knien (die sich auch auf Bewegungsmangel zurückführen ließ) an beginnendem Diabetes Typ 2. Aufgrund zahlreicher Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen war sie skeptisch, sich vom Arzt Medikamente verschreiben zu lassen und daher neugierig auf Viscerex.

Woche 1: Im Rahmen einer Vorbesprechung maßen wir Simonas Blutdruck und machten einen Belastungstest auf dem Ergometer. So konnten wir Vergleichsdaten für spätere Kontrollen ermitteln. Außerdem besprachen wir mit Simona die Ernährung für die kommenden Wochen. Eine Diät lehnte sie brüsk ab, war aber zu einer „etwas gesünderen Ernährungsweise“ durchaus bereit. So schienen uns die Bedingungen für den Viscerex Test optimal.
Woche 2: Simona hatte die Kapseln nach eigener Aussage regelmäßig mit ausreichend Wasser eingenommen und fühlte sich nun insgesamt fitter und ausgeglichener. Der Blutdruck hatte sich zwar nicht verändert, dafür konnte Simona bereits mehr Ausdauer auf dem Ergometer beweisen. Auch die Tatsache, dass sie nun mehr Flüssigkeit konsumierte, nahmen wir wohlwollend zur Kenntnis. Wir wiesen sie darauf hin, dass man die Viscerex Kapseln nicht nur mit Wasser, sondern zum Beispiel auch mit ungesüßtem Tee zu sich nehmen kann.
Woche 3: Simonas Blutdruck hatte sich jetzt deutlich gesenkt und sie sprach von einer neu wiederentdeckten Fitness. Sie hatte nach einer mehrjährigen Pause wieder mit dem Walken und dem Radfahren begonnen. Nach ihrer Aussage brauchte sie seit der Einnahme von Viscerex auch deutlich weniger Schlaf und war weniger gereizt. Wir baten sie ein EKG zu machen, ihre Blutwerte beim Arzt checken zu lassen und uns das Ergebnis bei der Abschlussbesprechung mitzuteilen.
Woche 4:  Nicht nur Simona, sondern auch ihr Arzt war sehr angetan von ihrem Zustand. Er hatte deutliche Verbesserungen im Blutbild festgestellt. Simona gestand uns, dass sie dem Arzt von einer sehr gesunden Diät erzählt hatte, die sie in der Form aber nicht durchgezogen hätte. Über Viscerex und dessen Wirkung wollte sie mit ihm nicht diskutieren, zeigte sich in unserem abschließenden Gespräch aber begeistert von dem Produkt. Sie betonte uns gegenüber, das Mittel auch in Zukunft weiter einnehmen zu wollen.

Gibt es eine weitere wirkungsvolle Alternative?

Nicht zuletzt durch den Test mit unserer Probandin Simone konnten wir uns von der Wirkung des Präparates überzeugen. Tatsächlich können Menschen, die unter Bluthochdruck und Diabetes leiden, von Viscerex und dessen Wirkstoffkomplex profitieren. 

Allerdings ist dieses Produkt nicht das einzige Präparat, das wir empfehlen können. Bei unseren Recherchen stießen wir auch auf das Produkt Blutamil. Es enthält zusätzliches Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren. Beides ist wichtig für die Gesundheit von Herz und Kreislauf, daher kann hier sogar noch eine zusätzliche Wirkung attestiert werden. Getestet wurde der Blutamil-Komplex bereits mehrfach und konnte ebenfalls unsere Leser überzeugen.

  Vergleichstabelle
 Viscerex Abbild TabelleBlutamil Komplex Abbild Tabelle Bild
ProduktViscerex
Blutamil Komplex
Wirkung Blutdruckregulierung
Senkt Blutzuckerspiegel
Stärkt Abwehrsystem
Blutdruckregulierung
Cholesterin Schutz
Stärkt das Immunsystem
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
30 Tage30 Tage
Preis29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐  5/5⭐⭐⭐⭐⭐  5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Dieses Produkt wendet sich natürlich vor allem an Diabetiker und Menschen mit erhöhtem Blutdruck. Viele dieser Patienten sind bereits geschwächt und nehmen ärztlich verordnete Medikamente ein. Diese können durch Viscerex nicht ersetzt, aber auf schonende Weise unterstützt werden. Wie auch bei Detonic handelt sich um ein Produkt, das den Körper nicht zusätzlich belastet, sondern in vielfältiger Weise zu einem besseren Befinden beitragen kann.

Außerdem kann Viscerex von Menschen eingenommen werden, die etwas gegen einen ernährungsbedingt erhöhten Cholesterinspiegel und einen immer wieder latent erhöhten Blutdruck unternehmen wollen, um einer Erkrankung rechtzeitig vorzubeugen.  

Gibt es offizielle Test- und Studienberichte zu Viscerex?

Trotz ausführlicher Recherchen im Internet konnten wir hierzu keine Angabe finden. Wahrscheinlich liegt das Fehlen von Tests und Studien schlicht an der Tatsache, dass es sich bei Viscerex um ein recht neues Präparat handelt, das noch nicht auf den Prüfstand gekommen ist. Es ist aber stark anzunehmen, dass dies nachgeholt wird. Auch die Tatsache, dass dieses Produkt in Deutschland mit seinen strengen Regulierungen offiziell verkauft werden darf, ist als ein Zeichen für Qualität zu bewerten.

Wurden die Kapseln von der Stiftung Warentest untersucht?

Auch unter dem Stichwort Viscerex Stiftung Warentest konnten wir nicht fündig werden. Bei Deutschlands bekanntester und renommiertester Prüfgesellschaft gilt also das gleiche wie bei anderen Instituten: Noch steht ein Test für dieses Produkt aus. Wir halten es aber für sehr wahrscheinlich, dass man das Präparat dort längst auf der To-do-Liste hat und eine Überprüfung nur eine Frage der Zeit ist. 

Viscerex Einnahme und Dosierung

Der Hersteller empfiehlt eine tägliche Viscerex Einnahme. Dabei besteht eine Tagesdosis aus zwei Kapseln, die jeweils morgens und abends mit ausreichend Flüssigkeit (zum Beispiel einem großen Glas Wasser) eingenommen werden. Dies ist gleichzeitig ein guter Grund, generell ausreichend viel zu trinken. Ein Überschreiten der Tagesdosis sollte laut Hersteller nicht erfolgen und kann die Wirkung des Produktes auch nicht steigern. 

Sollte man die Einnahme mit einem Arzt besprechen?

Dies ist grundsätzlich nicht notwendig. Da es sich bei Viscerex um ein sanft wirkendes Präparat aus natürlichen Inhaltsstoffen handelt, sind Neben- und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht zu erwarten. Leider sind auch nicht alle Mediziner aufgeschlossen, was natürlich wirkende Präparate betrifft. Andererseits wird sich kaum ein Mediziner finden, der von der zusätzlichen Einnahme dieses Mittels grundsätzlich abraten würde. 

Viscerex Wirkung

Viscerex Wirkung

Die Viscerex Wirkung basiert nicht, wie es bei anderen, vor allem online zu findenden Präparaten der Fall ist, auf einem unverständlichen und wenig vertrauenserweckenden Cocktail aus chemischen Stoffen. Stattdessen setzt sich das Produkt aus natürlichen Inhaltsstoffen zusammen, deren Wirkung einzeln bereits bestätigt ist (dazu weiter unten im Artikel mehr). In ihrer Summe können die Stoffe ihr Potential besonders gut ausspielen. 

Wann tritt die Wirkung ein?

Der Hersteller macht an dieser Stelle keine Versprechungen. Auch die online zu findenden Informationen sowie die Erfahrungen bisheriger Nutzer sind sehr differenziert. Da jeder Mensch unterschiedlich ist und die Viscerex Wirkung auch von Faktoren wie dem Alter, dem Gesundheitszustand, der Ernährung und der Lebensführung abhängt, ist die Wirkung bei einem solch natürlich wirkenden Präparat nicht immer einheitlich messbar. Bei unserer Probandin Simona traten positive Resultate schon nach wenigen Tagen zutage. 

Viscerex Inhaltsstoffe

Wie bereits erwähnt, setzt sich das Produkt aus natürlichen Komponenten zusammen. Die wirkenden Viscerex Inhaltsstoffe sollen an dieser Stelle noch einmal einzeln aufgelistet und näher erläutert werden. Selbstverständlich bleibt die genaue Zusammensetzung das Geheimnis des Herstellers.

Brennnesselpulver: Die nährstoffreiche Brennnessel wirkt antibakteriell, außerdem schmerzlindernd, entgiftend, blutreinigend und entzündungshemmend. Hier dient sie wohl als ein unterstützendes Mittel für die Wirkung des Präparates.

Ginkgo-Extrakt: Der Ginkgo in Viscerex wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus. Aus diesem Grunde werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Vergesslichkeit mit dem Wirkstoff auf sanfte Art behandelt.

Ginseng-Extrakt: Ginseng regt den Stoffwechsel an und unterstützt das Immunsystem. Außerdem werden ihm blutzuckersenkende Wirkungen attestiert.

Granatapfelextrakt: Der Granatapfel wirkt antioxidativ und wirkt positiv auf das Herz-Kreislauf-System. Auch als Blutdrucksenker kennt man ihn in der traditionellen Heilkunst schon seit langem, was den Produzenten von Viscerex motivierte, dem Präparat einen Granatapfel-Anteil hinzuzufügen.

Hagebuttenpulver: Die Hagebutte enthält viel Vitamin C und hat daher positive Wirkungen auf die Abwehrkräfte und das Herz-Kreislauf-System. Auch eine immunstärkende Wirkung wird ihr nachgesagt.

Knoblauchextrakt: Dass Knoblauch durchblutungsfördernd und cholesterinsenkend wirkt, ist nicht neu. Auch die Schulmedizin weiß um seine Fähigkeiten, die Blutgefäße zu reinigen und den Blutdruck zu stabilisieren. Knoblauch ist auch in Viscerex enthalten.

Welche Nebenwirkungen und Risiken sind möglich? 

Generell sind bei Nahrungsergänzungsmitteln, die sich aus grundsätzlich gut verträglichen Substanzen zusammensetzen, Risiken, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nahezu ausgeschlossen. Die Erfahrungsberichte decken sich mit dieser Einschätzung. Dies gilt auch für Produkte, die sich auf den Blutdruck auswirken oder gegen Diabetes helfen. In Erfahrungsberichten werden keine Viscerex Nebenwirkungen beschrieben.

Bei einem neuen Produkt können diese trotzdem nicht ganz ausgeschlossen werden. Wer unerwartete Symptome bekommt, sollte die Einnahme umgehend beenden und einen Arzt konsultieren. Grundsätzlich ist unser Testprodukt mit allen Medikamenten kombinierbar, die gegen Diabetes oder hohen Blutdruck verordnet werden. Viscerex Nebenwirkungen können natürlich auch auftreten, wenn eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe besteht. 

Wo kann man Viscerex kaufen? Amazon, Apotheke, eBay

Viscerex kaufen

Wir haben ausführlich recherchiert, wo man Viscerex kaufen kann. In der Apotheke sowie in den bekannten Drogeriemarktketten Müller, dm, Rossmann oder budni ist das Produkt nicht zu finden. Sporadisch wird es über verschiedene Händler aber auf den Handelsplattformen Amazon und Ebay angeboten. Dauerhaft zu einem niedrigen Preis findet man es im Onlineshop Baaboo.

Zu welchem Preis werden die Kapseln angeboten?

Abhängig vom Anbieter und der Verkaufsplattform liegt der Viscerex Preis zwischen 29,95 und 39,95 € für eine Dose mit 60 Kapseln. Nach unserer Recherche handelt es sich dabei auch um die einzige Packungsgröße, die durch den Hersteller angeboten wird. Im Onlineshop Baaboo liegt der Preis bei 29,95 €, beim Kauf von 2 Packungen gibt es sogar eine dritte kostenlos dazu. 

Häufig gestellte Fragen

Insbesondere bei natürlich wirkenden Produkten kommen zahlreiche Fragen auf. Denn nicht jedes Produkt auf dem Markt erweist sich als wirkungsvoll. Außerdem kann man bei Viscerex keinen Apotheker um Rat fragen, da das Produkt in der Apotheke nicht angeboten wird. Wir haben einige häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt gesammelt und versuchen, diese möglichst detailliert zu beantworten.

Kann Viscerex andere Medikamente ersetzen?

Ganz klar nein. Wenn ein Arzt Medikamente gegen zu hohen Blutdruck oder Diabetes verordnet hat, müssen diese nach ärztlichen Vorgaben eingenommen werden. Dieses Mittel kann aber unterstützend wirken und dabei helfen, dass sich die einzunehmende Medikamentendosis nicht erhöht.

Verträgt sich das Mittel mit anderen Medikamenten?

Ja, Viscerex ist mit anderen Medikamenten verträglich. Es sind keinerlei Wechselwirkungen mit Medikamenten bekannt. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob die Medikamente gegen Diabetes oder Bluthochdruck oder eine andere Erkrankung eingenommen werden.

Gibt es Viscerex auch in der Apotheke?

Nein, leider nicht. Aktuell findet man es nur online, zum Beispiel über den Onlineshop Baaboo. Ob es künftig weitere Händler des Mittels geben wird, ist nicht einschätzbar.

Ist das Mittel sein Geld wert?

Wenn man bedenkt, welche Folgeschäden sich aus Diabetes und hohem Blutdruck ergeben können, ist dies definitiv der Fall. Da keine Risiken und Nebenwirkungen bekannt sind, lohnt es sich, Viscerex einfach einmal auszuprobieren. Die Investition ist überschaubar, der potentielle Nutzen kann aber nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Ist es sinnvoll, das Produkt Viscerex auch ohne Beschwerden zu verwenden?

Wenn bestimmte Erbanlagen vorliegen oder der Lebenswandel (Stress, falsche Ernährung etc.) fast zwangsläufig zu Problemen führen werden, kann mit diesem Mittel rechtzeitig gegengesteuert werden. Eine präventive Einnahme ist also möglich.

Viscerex Bewertung

Nachdem wir uns mit Viscerex lange und ausführlich befasst haben, sind wir mit unserer freiwilligen Probandin einer Meinung: Das Produkt erscheint uns durchweg als positiv einzuschätzen. Es lässt sich ganz einfach in den Alltag einbauen, Nebenwirkungen sind nicht bekannt und der positive Effekt wird von zahlreichen glücklichen Nutzern beschrieben. Aus unserer Sicht geht der Daumen für den Kauf von Viscerex klar nach oben.


Our most popular topics on Managedcaremag.com